ASUS Computer Asus RT-AC52U B1 Router – Preisgünstiger, guter Router.

Funkabdeckung etwas geringer als beim bisherigen router. Aber stabil und ohne probleme. Bei der lieferung war das gerät auf italienisch eingestellt, das admin-passwort war nicht standard und die funknetze waren abgeschaltet. Möglicherweise kein neugerät, aber nicht gekennzeichnet.

Und ich bin ehrlich sehr zufrieden. Meine 100k leitung kann zu 100% per wlan (dank ac-standart) genutzt werden. Die einstellung / installation muss man erstmal mit einem lan kabel erledigen, aber nach ca. 5 minuten wurde alles erkannt – und funktioniert einwandfrei. Als gegenstück haben wir nun in unseren pcs das asus pce-a56 ac1300 verbaut.

Leider -keine- repeater-modus-funktion, sehr schade. Ich hätte besser ein paar euro mehr angelegt und den ac53 u gekauft.

Top router, der für einen günstigen preis openvpn als client unterstützt und einzelne geräte wie wlan-drucker vom internetzugriff aussperren kann. Die reichweite ist nicht so gut wie billigere modelle von tp-link, aber ich nutze den nur in einem zimmer. Daher erfüllt es meinen zweck 1a.

Sehr einfach und leicht verständliche einstellungsmöglichkeiten und intuitive menüführungmehrere gastzugänge und ticketzugänge (45minuten) möglichdiverse sperreinstellungen möglich (für jedes angeschlossenes gerät extra) zb zeitbegrenzung, altersbeschränkungbedienbar in diverse sprachen, wobei einige menüpunkte dann doch nicht übersetzt wurden (hauptsprache: englisch).

Meine 7490 hat schwächen im wlan-bereich: teilweise keine leistung. Den router zur reparatur zu geben setzt für diese zeit die gesamte kommunikation ausser betrieb:- kein internet- kein voip (telefon)- kein smarthome- kein zugriff auf nas-laufwerkemeine lösung: wlan der 7490 abschalten und diesen router als ap einrichten. Bessere wlan-versorgung durch “echte” antennen. Ob das ein guter router ist kann ich somit gar nicht sagen, aber wlan ist topp.

Zum empfehlen nein da nur 1 cpu zu wenig ramram läuft auf maximum warum?cpu schnell überlastet. Für vpn aber 1awlan signal naja wohnzimmer und küche sind 2 meter auseinander wohnzimmer top empfang aber küche kein empfangempfehlenswert: nein.

Grundsätzlich ist das gerät für seinen preis okay. Jemand der nur einen router als ap braucht um die netzabdeckung des wlan zu verbessern, kann mit der büchse nicht viel falsch machen. Fairerweise muß man in dem fall aber dazu sagen, dass das eigentlich für so ziemlich alle geräte in dem preissegment gilt und dass es mit diesen ansprüchen eigentlich jacke wie hose ist, was man kauft. Die sendeleistung und der datendurchsatz ist so wie er zu erwarten ist. Die 50m² werden vermutlich zwar schon abgedeckt, wer seine ganze wohnung ausleuchten will, kauft lieber zwei, was nebenbei meistens die bessere wahl ist als ein gerät mit höherer sendeleistung zu kaufen. Von den theoretisch möglichen 233 bzw. 500 mbit kommt in der praxis wie bei allen routern ungefähr die hälfte an. Wie gesagt unterscheidet er sich damit aber nicht von den produkten der konkurrenz. Was ihn etwas abhebt, sind einerseits der usb-port, mit dem man ein nas (samba, ftp) in seiner bude einrichten kann, was als datengrab ganz praktisch ist und daneben die möglichkeit openvpn sowohl als client als auch als server zu benutzen. Letzteres war für mich das kaufkriterium und selbiges macht die büchse ohne das man meckern müßte. Hier jetzt die nachteile:es wird nur fast ethernet unterstützt. Gigabit-ports sucht man vergeblich.

Das gerät wurde als ap gekauft. Die installation und einrichtung ging mehr als leicht (gelernter itler). Anbindung von anderen repeatern war auch recht selbsterklärend. Nur die schwache sendeleistung (2. 4 ghz) ist mir dann doch ein dorn im auge. Gerät hat neuste firmware und der kanal wird von niemanden sonst verwendet (kanal drüber und drunter auch frei). Der ap steht im flur und soll nur an einen repeater oben im flur senden. Er muss nichtmal durch eine wand kommen. Trotzdem ist der empfang 1-2 balken. Abgesehen davon ist er von der handhabung empfehlenswert.

4 ghz bandes ist wirklich stark, noch über -70 dbm durch 2 betonböden hindurch. Das 5 ghz band hat ca 1/3 der sendeleistung vom 2. Davon habe ich mir mehr erhofft. Für den preis trotzdem nur zu empfehlen.

Ich wollte einen wlan router in verbindung mit einem vpn (nordvpn) und das klappt gut – die einrichtung war einfach (ein wenig mit der hilfe vom internet) und das gerät läuft derzeit einwandfrei. Hier sind die Spezifikationen für die ASUS Computer Asus RT-AC52U B1 Router:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • WLAN-Router zur Lösung von Empfangsproblemen im Heim-Netzwerk – Empfohlen für eine WLAN-Versorgungsfläche von bis zu 60m²
  • Ohne integriertes Modem – Betrieb erfolgt hinter beliebigem Modem oder Modemrouter – auch bei Routerzwang seitens des Providers
  • AC750 WLAN Gesamt-Geschwindigkeit (Simultane Dual-Band WLAN Bandbreite mit bis 433 Mbits über 5 GHz & 300 Mbits über 2.4 GHz) + Gigabit WAN / LAN
  • 1x USB 2.0 Anschlüsse mit Mediaserver NAS Funktionen für USB-Festplatten, Drucker & 3G/4G USB-Sticks
  • Lieferumfang: Asus RT-AC52U B1 AC750 Dual-Band WLAN Gigabit Router, Schnellstartanleitung, Netzwerkkabel, Netzteil, Garantiekarte, Support-CD

Ich habe mir diesen router gekauft, da mein unitymedia all-in-one horizon receiver bei wlan absolut unzuverlässig war. Zuerst hatte ich lösung vie repater und wlan stick am rechner (beides von einem anderen ebenfalls billigem anbieter). Diese lösung war sehr anfällig und hatte dauernde verbindungsabbrüche. Auch bei smartphones und anderen geräten. Deswegen habe ich mir diesen router in verbindung mit einer neuen internen netzwerkkarte ebenfalls von asus (asus pce-ac56 ac1300) gekauft. Der router ist kinderleicht zu installieren und dank deutscher benutzeroberfläche auch kinderleicht ohne handbuch schnell konfiguriert. Nur beim thema über netzwerk oder internet auf den usb stick zugreifen brauchte ich etwas hilfe aus dem internet. Nun habe ich keinerlei abbrüche mehr. Zocken kann ich endlich ohne ein 10 meter langes netzwerkkabel zu meinem pc legen zu müssen. Ich wohne in einem mehrfamilienhaus mit fast 30 parteien, wo meine vorherigen wlan-geräte zuvor wohl etwas überfordert waren.

Habe den router erst als access-point eingesetzt und nutze ihn nun als repeater. Die einrichtung klappt problemlos über pc oder laptop. Die benutzeroberfläche ist intuitiv zu bedienen und im netz gibt es hilfe für jedes problem. Die empfangs- und sendeleistung war für die hiesigen gegebenheiten immer ausreichend. Die möglichkeit das gerät als router, access-point sowie als repeater nutzen zu können macht es zu einem vielseitigen homenetzwerk unterstützer zu einem fairen preis.

Da ich die connectbox von unitymedia mit einem sehr schwachen internen wlan habe, war ich lange auf der suche nach einem dual band router, den ich als zusätzlich access point verwenden kann. Ich bin bei diesem asus fündig geworden. Eigentlich wollte ich diesen asus router als zusätzlichen accesspoint für erdgeschoss und garten einsetzen. Aber die sendeleistung von diesem gerät ist so gut, dass ich das wlan von der unitymedia connectbox (steht im dachgeschoss) direkt ausgeschaltet habe. Der asus schafft es locker unser 160qm einfamilienhaus alleine mit wlan zu versorgen. 70er jahre massivbau versteht sich und keine pappwände. Die geschwingdigkeit im 5ghz netz ist bei moderneren routern mittlerweile höher, aber das ist für mich uninteressant. Wir haben eine 400mbit internetleitung und die volle bandbreite kommt per wlan bei den endgeräten an. Sehr gute reichweite und ich kann dieses gerät nur empfehlen. Allerdings ist die einrichtung des routers nicht ganz einfach und erfordert zumindest rudimentäres netzwerkwissen. Die mitgelieferte multilinguale beschreibung ist dabei für den popo. Im internet habe ich auf der asus seite ein viel besseres handbuch gefunden.

Viele einstellmöglichkeiten,bei manchen einstellungen zu häufig reboot – macht man ja meist nur während der einrichtung, daher okay.

Ich kann die beschwerden wegen zu kurzer reichweite nicht bestätigen. Die einrichtung war leicht und die software ist halbwegs übersichtlich. Angenehm: der router vergibt extrem schnell eine ip adresse. Der telekom router nimmt sich dafür deutlich länger.

Er hält alles was er verspricht und ein super gerät. Nicht vergessen das ihr ein modem braucht um damit ins internet zu gehen. Sonst habt ihr einfach ein lokales w-lan netz. Er ist einfach einzurichten und funktioniert super. Ich musste ihn bis jetzt nur einmal neu starten weil er gesponnen hat und das obwohl er recht viele daten und geräte mit daten versorgen muss (kann auch sein das es am modem lag). Für den preis bekommt man einen sehr robustes und leistungsstarkes gerät.

Kommentare von Käufern :

  • Als Accesspoint hervorragend geeignet
  • EIgentlich gut
  • Perfekter Router für das Geld! Asus Firmware ist genial!

Sehr einfache und schnelle installation. Die kurze anleitung hilft beider installation and macht diese zu einem kinderspiel. Die reichweite dieses routers überzeugt sogar bei geschlossenen schranktueren. Empfehlenswert, da auch wlan über ac abgedeckt wird. Besten Asus RT-AC52U B1 Router (WiFi 5 AC750, 4x Gigabit LAN, App Steuerung, DFS, Multifunktion USB 2.0, IPv6, VPN)

Bester router den ich jemals hatte. Er wird als vpn zugang hinter einer fritz-box genutzt. Einstellungen klappten beim ersten versuch. Alles was mir bekannt ist lässt sich einstellen. Auf 5 ghzgeschwindigkeit: Über vpn rund 26 mbit down und rund 8mbit up. Wlan: im 2,4 ghz bereich über zwei stockwerke mit betondecken und massiven wänden.

Wil mein unity-media-router nur entweder 2,4 oder 5ghz kann, ich aber beides will, parallel, benutze ich das asus ac51u rein als wlan-accesspoint und lan-router, den internetzugang via tv-kabel macht das unity-media-teil. Die geschwindigkeit ist bei 2,4 und 5 ghz prima (und deutlich besser als der unity-media-krampf), die reichweite ist bei mir (66 qm wohnung) völlig ausreichend, die konfiguration via webbrowser ist komfortabel und gut gemacht; es gibt auch firmware-upgrades. Was der ac51u als dsl-modem taugt, kann ich nicht beurteilen, in allem anderem ist er aber sehr ok. Wer nicht deutlich mehr ausgeben will, bekommt kaum was besseres.

Bu urunden iki adet siparis ettim. Cihazlardan birini accesspoint modunda digeri ise repeater modunda kullaniyorum. 5g frekansi uzerinden kurulan repeater yaptigim stress testinden basarili sekilde cikti. Toplamda 395mbit/s hattin bant genisliginde cihazda 20mb’ tan fazla akis goruldu. 4k video ve online oyun icin son derece ideal. Nas sunucuma gigabit ethernet portu uzerinden 105 mb/s veri aktarabiliyorum. Kablosuz baglanti tabiiki cihazin destekledigi bant genisligi ile sinirli fakat 395mbit/s’ye kadar destek veriyor. Ben mobil cihaz ile 150mbit bant genisliginde 14mb/s aktarim yapabildim. Dogru kurulum ve montaj ile sinirlari zorlayan harika bir performans urunudur.

Extremst einfache installation (also wer das nicht schafft sollte wieder zurück zu stift und papier. Ein kurzes lan kabel wird zusätzlich mitgeliefert. Optisch sehr schön und dezent. Zur leistung, habe eine unitymedia 120er leitung. In jedem zimmer wurde im schnitt 10-20 mbit mehr gemessen. Das kinderzimmer hatte bis dato keinen empfang, hat sich jedoch auf ca 25mbit verbessert. Klar gibt es router die deutlich besser sind, aber die kosten nunmal leider 200€ was sich für mich und die meisten nicht lohnt.

Der router macht was er soll, und er muss im gegensatz zu diversen konkurrenzgeräten nicht mindestens einmal die woche neu gestartet werden. Die reichweite ist akzeptabel, auch nicht schlechter als bei meinen vorherigen dlink bzw. Nicht zuletzt dank des günstigen preises klare kaufempfehlung von mir.

Bedienoberfläche einfach, anzuschließen ist einfach, funktioniert einwandfrei. Hier sind noch weitere sechs wörter.

Ich verwende zwei dieser router, davon einen als access point. Im dauerbetrieb benötigt ein einzelner router zumindest 300 kwh pro jahr. Der durchschnittliche strompreise im de beträgt 0,2942€ per kwh. 0,2942 • 300 = 88,26€in Ö sind es ca. Ich benutze diese router seit 3 jahren. Bin soweit zufrieden, es gibt sehr wenig down zeit. Das einzige manko ist die bedienungsoberfläche, diese bietet zwar viele funktionen und bekommt regelmäßig updates. Jedoch werden jedoch nicht beide router dargestellt. Ich finde also nur eines der beiden geräte. Lustiger weiß funktioniert es in der app, diese bietet jedoch eingeschränkte funktionen. Für den betrieb mit vielen access point’s also nicht uneingeschränkt zu empfehlen. Für den heimgebrauch vollkommend ausreichend. Man sollte sich zudem informieren ob neuere modelle evtl.

Das einrichten geht prinzipiell sehr schnell. Sollte man mit problemen wie dem herstellen der verbindung konfrontiert sein, hilft die anleitung im internet. Es erfüllt in meinen augen seinen zweck und leistet gute dienste. Die verbindung ist stabil, die geschwindigkeit schnell und bietet die versprochenen leistungen (2.

Setup was not so easy for me as described in manual. I exactly followed instructions. I had to manually type address 192. Mobile app didn’t detect my router eather. After some trial and error everything starts working. After one day of usage router lost connection to internet and had to be restarted. I noticed strange buffering lag in loading videos from facebook. My previous 10 years old cheap tp-link router didn’t had that issue. I decided to send router back.

O, wenn https gewählt wird, ist kein zugriff auf den router über 8443 möglich, es hilft nur ein reset. Das sollte nicht passieren, in einem englischen thread wird das gleiche berichtet.

Die wlan leistung entspricht den produktangaben. Ich setze den asus als acsesspoint ein, somit habe ich im wohnzimmer und der angrenzenden terrasse ordentlichen wlan empfang, zudem ist der satreceiver mit schnellem lan verbunden. Man merkt aber, dass der raum mit 40m2 den router an die grenzen bringt, ist aber vom hersteller auch so beschrieben, mit 40€ ist das aber sehr gut zu verkraften. Schade finde ich, dass scheinbar das wlan sendezeitmanagment nicht richtig funktioniert, wenn man mal zwischendurch über den rückseitigen schalter, den ich als wlan schalter definiert habe, ins wlan senden manuell eingegriffen hat. Weil anschließend ist die wlan zeitschaltung ausgeschaltet. Hierfür und wegen der bedienung ein stern abzug. Bei der bedienung bin ich avm gewohnt, finde ich übersichtlicher und selbsterkärender.

Hallo, ich habe seit gut 3 monaten dsl hybrid der telekom. Also 2mbit dsl und 16mbit lte und komme auch fast immer auf die 17-18mbit. Mein problem war aber der speedport hybrid 2 der telekom das gerät ist zwar super verarbeitet aber die software auf dem ding spinnt. Beim dhcp werden ips doppel vergeben oder die portweiterleitungen werden auf andere ip’s gesetzt. Das konnte ich zwar damit ändern das ich den dhcp deaktiviert habe und allen rechnern eine feste ips vergeben habe waren so ca 30 geräte etwas nervig. Drahte dann alles super aber dann habe ich gemerkt das das w-lan auch spinnt wenn einer z. B einen stream bei netzflix gestartet hatte konnte mein handy z. B nichtmal mehr whatsapp empfangen und das trotz des 1300mbit w-lans des speedports da war für mich klar ich brauche eine andere lösung. Erst hatte ich die fritzbox 4040 im auge aber die hat kein 5ghz w-lan laut internet also weiter suchen und dann kam das prime angebot der asus rt-ac53 für 39€ zwar nur ac750 aber war mir nun nicht so wichtig und für den preis musste ich den testen. Als er da war ausgepackt und gedacht oh kleiner als gedacht. Ich also alles verkabelt also lan port 1 des speedports in den wan port des asus. Der assistent ist einfach und es müssen nur 4 fragen beantwortet werden und alles lief schon mal. Gut da ich ja nun alle ips schon von hand fest vergeben hatte noch eben den ip kreis geändert und portfreigaben gemacht. Die oberfläche des asus ist gut strukturiert ab und an musste ich aber schon mal suchen.

Preis/leistung verhältnis echt begeistert. Abgesehen von vielen zusätzlichen funktionen, die ich brauchte, z. Vpn server und client, macht der router das, was er soll. Aus meiner sicht klare kaufempfehlung.

. Ein router der stabil läuft. Aber der hauptgrund war die möglichkeit, jeden benutzer individuell beschränken zu können. Seine lieblingsserie bei prime schaut und die freundin mal wieder bei zalando shoppt, kann man ihr einfach die bandbreite reduzieren und schon läuft die serie wieder flüssig ;-)er ist aber auch ideal um zu sehen wer gerade eingeloggt ist und kann das zeitlich, oder alters beschränkt begrenzen (ideal für familien) und das alles einfach per app.

Hatte mir den router als vpn router hinter der fritzbox geholt, installation vom openvpn client war einfach, aber ich musste den router nach 1-2 tagen immer neustarten, da er die verbindung zum internet verloren hat.

Einrichtung und menüführung sind wirklich intuitiv und gehen schnell von der hand. Die vpn-funktionalität klappt auch, zudem gibt es noch einige features, die ich noch testen muss, netzwerkdrucker, festplatte etc.

Habe das teil gekauft, weil es einen eingebauten vpn client hat. Benutzt man diese funktion, dann geht die geschwindigkeit der vpn verbindung so dermaßen nach unten, dass das gerät keinerlei freude mehr verbreitet. Ich habe dann den vpn client auf den lokalen geräten installiert. Die erreichbarer geschwindigkeit ist vier male war als mit der installation des vpn im rother. Kann das gerät nicht empfehlen. Wenn die vpn funktion nicht nutzt, ist aber sicherlich bei dem preis gut bedient. Habe ihn letztlich zurückgesendet.

Mit dem router hatte ich bisher (etwa 3 monate) gute erfahrungen. Habe ihn als ersatz für tp-link-router gekauft, der immer wieder abstürzte. Letztenendes ist er mir runtergefallen, als ich ihn mal weiter durch ein- und ausstecken resetten wollte. Dieser absturz war dann sein letzter. Das war auch gut so, denn den Ärger erspare ich mir nun mit dem asus-router: bisher keinen Ärger und keine abstürze. Auch wäre ein ausstecken gar nich nötig, denn er besitzt einen entsprechenden schaltknopf, vielleicht ist das für die interessant, die nicht immer die wlan-strahlen um sich haben möchten. Man hat bei dem asus-router per gut strukturiertem web-interface viele konfigurationsmöglichkeiten und kann ihn als access-point oder wlan-router einsetzen. Mit dem empfang bin ich sehr zufrieden, besser als das was ich kannte. Die usb-funktionalität benutze ich bisher noch nicht.

Der router wird als accespoint an einem behringer x18 verwendet und erfüllt dort mehr als gut seine funktion. Installation war zu bewältigen könnte aber besser sein.

Wir haben zuhause einen lte router, bei dem einige ports nicht geöffnet werden können. Da ich mit der ps4 einen strikten nat-typ habe, habe ich mich entschlossen diesen preisgünstigen router zu kaufen und meine vpn zugangsdaten zu hinterlegen. Die einrichtung hat keine 10 min gedauert und alles lief so wie erwartet. Zu den geschwindigkeiten kann ich nichts sagen, aber wlan und lan verbindung sind stabil. Ich kann ihn empfehlen, auch weil er sehr preisgünstig ist.

Dieser router ist nun schon bei zwei verwanten von mit in benutzung. Top wlan leistung, schnell unkompliziert zuverlässig. Kann jedem nur sagen, wer keine großen ansprüche an den wlan router hat,kann hier zuschlagen, der usb port ist für nas zu langsam. Drucker kann aber bedenkenlos betrieben werden. 2,4ghz b,g,n, und 5ghz bis ac gleichzeitig keine probleme. 2x mimo haben aber ihre grenzen daher “nur” für normale user. Jeder der hier etwas mehr geräte gleichzeitig betreiben möchte mit hoher bandbreite sollte ein model höher greifen.

Ich hatte vorher einen wrt1200ac im einsatz der leider eingegangen ist (dauernde wlan abbrüche). Nun hab ich mir wieder was billigeres gekauft und bin erstaunt was das asus ding alles kannmeine konfiguration:- telekom modem als “dsl modem” konfiguriert- asus wlan router bekommt externe ip (pppoe & achtung für telekom vlan id: 7 einstellen)- asus router unterstützt google ddns (gleich eine eigene domain für 12€ pro jahr gesichtert)- guest network- port forwardings nur für gewisse subnetze (echt geniale funktion)- dmz- firewall protokollierung auf syslog servernachteil:- kein openvpn server (nur ptpp).

Bought this almost 2 years ago to escape the congested 2. 4 ghz ‘lane’ at our apartment building. It’s been a set-and-forget router for the most part. At least at the time of purchase (march 2017), this was an excellent deal for its functionality, and i’ve had no issues worth mentioning in the 22 months since.

This router was to replace a 10-year-old router that was dropping wifi connection from the mobile phones from time to time so it may not be a fair comparison to say that this router is great. Of course, it will be, compared to such old equipment but it is a good router in its own right. Easy to configure and strong wifi.

Eigentlich würde ich lieber viereinhalb sterne geben. Ich bin mit dem router wirklich zufrieden und auch die vpn client funktion ist großartig. Ich richte den vpn auf einem router ein, und bin automatisch mit allen meinen clientgeräten, also handy und alle pcs, anonym im internet unterwegs. Alles ist gut, außer dass die scheduling funktion für das wlan meiner meinung nach nicht ordentlich funktioniert. Vielleicht bin aber auch ich zu blöd es ordentlich einzurichten. Bei mir jedenfalls wird das wlan nicht ausgestalten, wenn ich es gerne ausgestalten hätte.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Asus RT-AC52U B1 Router (WiFi 5 AC750, 4x Gigabit LAN, App Steuerung, DFS, Multifunktion USB 2.0, IPv6, VPN)
Rating
4.6 of 5 stars, based on 228 reviews